SUCHE


Mein Programm

In Ihrem persönlichen Tourenplan können Sie bis zu 30 Veranstaltungen speichern. Klicken Sie dazu bitte in der Detailansicht eines der teilnehmenden Häuser auf den Link „zur persönlichen Tour hinzufügen“ unter einem Programmpunkt.


>> mehr anzeigen

Der von der Sparda-Bank Baden-Württemberg und dem Kunstmuseum Stuttgart ins Leben gerufene Kunstpreis „Kubus“ wird 2019 zum vierten Mal vergeben. Nominiert sind dieses Jahr vier Künstlerinnen und Künstler, die sich dem Medium Fotografie mit vielfältigen Konzepten zuwenden.

Sinje Dillenkofer will Betrachter ihrer Werke zu bewusstem Sehen anregen. Alltagsobjekte, dokumentarisch in Szene gesetzt, treten mit inszenierten Kontexten in Dialog. Peter Granser richtet einen dokumentarischen Blick auf seine Umgebung und die Gesellschaft. Annette Kelm widmet sich in ihren Fotografien vertrauten Gegenständen, die den Betrachter animieren, ihre Geschichte zu entschlüsseln. In den landschaftlichen und soziokulturellen Raumansichten von Armin Linke werden Einschreibungen und Veränderungen sichtbar, die durch Globalisierung, Digitalisierung und Klimawandel hervorgerufen wurden. Neben dem Preis der Jury wird am Ende der Ausstellung zudem ein von der Sparda-Bank Baden-Württemberg ausgelobter Publikumspreis vergeben.


1 Karlsplatz/ Schlossplatz
löschen
Kunstmuseum Stuttgart, Kleiner Schlossplatz 1, StuttgartLange Nacht der Museen Stuttgart - Kunstmuseum Stuttgart JanLeonardo Performance

|

Light Painting Performance


>> mehr anzeigen

Die choreografische Fotografie des Künstlers JanLeonardo eröffnet Einblicke in eine Welt aus Farben, Formen und assoziativen Bildern. So entstehen live außergewöhnliche, unbearbeitete Eindrücke.


1 Karlsplatz/ Schlossplatz
löschen

>> mehr anzeigen

Bei der Langen Nacht der Museen endet die Ausstellung „Desert Shit“ des Stuttgarter Künstlers Fotonoid, der Bilder einer Landschaft zeigt, die von der Faszination des Zerfalls und des Morbiden zeugen. Aber auch wie darin neu entstandene Schönheit und Anmut zu finden sind. Zudem sind Konzertfotografien von Fotonoid und seinem Team zu sehen, das bekannt für seine Arbeit in der nationalen und internationalen Konzertwelt ist.
7 Hölderlinplatz
Fußweg: entg. Fahrtri. geradeaus, re. Seite
löschen

>> mehr anzeigen

Spannende Motive findet der Galerist und Künstler seit 2004 bei seinen Reisen durch die Straßen der Welt. Die Zutaten seiner Bilder: pulverisierter Asphalt, Lavendelöl, glühende Gasbrenner, historische Aufzeichnungen und viel Geduld. Zur Langen Nacht der Museen präsentiert er neue Lochkamera-Fotografien aus Stuttgart und Heliographien aus der Serie View from the Window.
8 Rosenbergplatz
Fußweg: entg. Fahrtri., li. in Rosenbergstr., li. in Gutbrodstr., li. Seite
löschen

Alle löschendrucken | auf Facebook teilen |

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Name des Empfängers (Pflichtfeld)

E-Mail Adresse des Empfängers (Pflichtfeld)

Betreff

Ihre Nachricht

Ihre Veranstaltungen werden in Cookies gespeichert. Wenn Sie Ihre Cookies löschen wird auch Ihre persönliche Tour gelöscht. Weitere Informationen über Cookies entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung.

Lange Nacht der Museen

Ticket- und Info-Hotline: 0711/601 54 44

Programmänderungen

  • Schick-Areal: Die Ausstellung im Atelier Lutz Schelhorn muss leider entfallen.

Mein Programm

  • Sehen Sie hier Ihre persönliche Tour.
Alle zeigen (0)
ANZEIGE

Downloads