SUCHE


Bunker unter dem Diakonissenplatz

Falkertstraße/Forststraße | Stuttgart | West


Shuttlebus-Haltestelle
5 Silberburg-/Forststraße
weiter zu Fuß: entg. Fahrtri, li. in Forststr., li. Seite


Alternativlinien nach regulärem Fahrplan: U4, Bus 41, Bus 42, Bus 43, Rosenberg-/Seidenstraße -> Fahrplanauskunft:

Lange Nacht der Museen Stuttgart - Bunker Diakonissenplatz Aufmacherbild_bearb

Der Bunker unter dem Diakonissenplatz hat eine wechselvolle Vergangenheit. Während des Zweiten Weltkriegs war der Bunker Schutzraum, Rettungsstelle für Luftangriffsgeschädigte und Kommandostelle für den Luftschutz, später kamen hier Flüchtlinge und Wohnsitzlose unter. Von 1948 bis 1952 gab es hier einen Hotelbetrieb. In den 1970er-Jahren war der Bunker ideal für Proberäume und Partys. Von 1980 bis 1985 wurde er für die Belange des Kalten Krieges umgebaut. Seit 2015 ist der Bunker nicht mehr an den Zivilschutz gebunden. Zur Langen Nacht öffnet der sonst für die Öffentlichkeit nicht zugängliche Bunker seine Türen und wird mit Lichtinstallationen in Szene gesetzt.

|

Sonderausstellung „Cellular Ground“


Alle Orte Orte in der Nähe

Tour West

1 Karlsplatz/ Schlossplatz
2 Eberhardstraße
3 Rotebühlbau
4 Schloss-/Johannesstraße
5 Silberburg-/Forststraße
6 Hegel-/Seidenstraße
7 Hölderlinplatz
8 Rosenbergplatz
9 Bismarckplatz
10 Schwabstraße
11 Schwab-/Reinsburgstraße
12 Rathaus