SUCHE


18:00-1:00

Carrie Mae Weems. The Evidence of Things Not Seen

Lange Nacht der Museen Stuttgart - Iris PGold from colormatch rgb 134/128/106 200% PR 26x37 Add 1" BORDERS

Die erste Einzelausstellung der amerikanischen Künstlerin Carrie Mae Weems in Deutschland zeigt Fotoprojekte, Videos und Installationen. Weems zählt zu den einflussreichsten zeitgenössischen KünstlerInnen der USA.

Zusätzliche Info: Alle BesucherInnen erhalten vom Württembergischen Kunstverein eine (zusätzliche) Freikarte für die Ausstellung Carrie Mae Weems. The Evidence of Things Not Seen. Mit dieser kann die Ausstellung zu einem späteren Zeitpunkt nach der Langen Nacht der Museen noch einmal besichtigt werden, z. B. im Rahmen einer kostenlosen Sonntagsführung  (immer sonntags um 15 Uhr).

ORT

Württembergischer Kunstverein


Lange Nacht der Museen Stuttgart - wuerttembergischer kunstverein carrie mae weems the evidence of things not seen Schlossplatz 2
Stuttgart /Mitte

PROGRAMM