SUCHE


18:00-1:00

Klangwelten mit Migrationshintergrund

Lange Nacht der Museen Stuttgart - Haus der Musik Ausstellung Klangwelten mit Migrationshintergrund

Vielen EuropäerInnen ist nicht bewusst, in welchem Umfang die christlich-europäische Musikkultur wesentliche Anregungen aus dem islamisch-arabischen und dem asiatischen Kulturkreis erhielt. Vor diesem Hintergrund nimmt die Ausstellung Bezug auf die außereuropäischen Vorbilder für den europäischen Instrumentenbau. Musikbeispiele machen die Entwicklungslinien nachvollziehbar und laden dazu ein, internationale Klangwelten zu genießen. Zurnā und die Schalmei sowie die hieraus entwickelte Oboe können hörend verglichen werden. Die Präsentation zeigt Instrumente von der Renaissance bis zur mechanischen Musikerzeugung und -wiedergabe des 19. und 20. Jahrhundert.

ORT

Haus der Musik im Fruchtkasten


Lange Nacht der Museen Stuttgart - Haus der Musik Fruchtkasten aussen 2 Schillerplatz 1
Stuttgart /Mitte

PROGRAMM