SUCHE


19:00-2:00

Sonderausstellung „Kubus. Sparda-Kunstpreis“

Lange Nacht der Museen Stuttgart - Kunstmuseum Stuttgart Sinje Dillenkofer

Der von der Sparda-Bank Baden-Württemberg und dem Kunstmuseum Stuttgart ins Leben gerufene Kunstpreis „Kubus“ wird 2019 zum vierten Mal vergeben. Nominiert sind dieses Jahr vier Künstlerinnen und Künstler, die sich dem Medium Fotografie mit vielfältigen Konzepten zuwenden.

Sinje Dillenkofer will Betrachter ihrer Werke zu bewusstem Sehen anregen. Alltagsobjekte, dokumentarisch in Szene gesetzt, treten mit inszenierten Kontexten in Dialog. Peter Granser richtet einen dokumentarischen Blick auf seine Umgebung und die Gesellschaft. Annette Kelm widmet sich in ihren Fotografien vertrauten Gegenständen, die den Betrachter animieren, ihre Geschichte zu entschlüsseln. In den landschaftlichen und soziokulturellen Raumansichten von Armin Linke werden Einschreibungen und Veränderungen sichtbar, die durch Globalisierung, Digitalisierung und Klimawandel hervorgerufen wurden. Neben dem Preis der Jury wird am Ende der Ausstellung zudem ein von der Sparda-Bank Baden-Württemberg ausgelobter Publikumspreis vergeben.

ORT

Kunstmuseum Stuttgart


Lange Nacht der Museen Stuttgart - Kunstmuseum Stuttgart Aufmacherbild Kleiner Schlossplatz 1
Stuttgart /Mitte

PROGRAMM