SUCHE


19:00-2:00

Sonderausstellung „Patrick Angus. Private Show“

Lange Nacht der Museen Stuttgart - Patrick Angus, Boys Do Fall in Love, 1984, acrylic on canvas, 12

Trotz seines frühen Todes mit 38 Jahren hinterlässt Patrick Angus ein umfangreiches, bisher weitgehend unentdecktes Werk.
Diese Lücke schließt das Kunstmuseum mit einer über 200 Gemälde und Zeichnungen umfassenden Retrospektive. Angus war der malende Chronist des schwulen Nachtlebens im New York der 1980er-Jahre.
In seinen Gemälden und Zeichnungen verfolgte der US-amerikanische Maler ein existentielles Thema: die Suche nach Identität und die damit verbundene geschlechtliche Selbstfindung. In der Thematisierung sexueller Diversität ist sein Werk von ungebrochener gesellschaftlicher Aktualität.