SUCHE


19:00-2:00

Sonderausstellung „Speicherplätze“

Lange Nacht der Museen Stuttgart - Druck

Marko Schacher zeigt im Galerienhaus junge zeitgenössische Kunst, meist aus der Region Stuttgart, als spartenübergreifendes und dialogisches Raumerlebnis. Bei der Langen Nacht der Museen steht die Ausstellung „Speicherplätze“ im Blickpunkt. Bildhauer Uli Gsell und Fotograf Thomas Witzke beschäftigen sich beide mit dem Formenvokabular der Architektur. Im Projektraum der Galerie sind zudem Architektur-Fotografien diverser Künstler zu sehen.

Bei Schacher – Raum für Kunst

ORT

Galerienhaus


Lange Nacht der Museen Stuttgart - Galerienhaus1 Breitscheidstraße 48
Stuttgart /West

PROGRAMM