SUCHE


20 Uhr

The Music of the Wind

Lange Nacht der Museen Stuttgart - Wuerttembergischer Kunstverein ASI group Ehsan Fardjadniya

Für die Lange Nacht der Museen verwandelt sich der Württembergische Kunstverein zur tanzbaren Plattform. Der Künstler Ehsan Fardjadniya (A.S.I. group) führt mit „The Music of the Wind“ eine speziell für die Nacht der Nächte konzipierte Musikperformance auf. Gemeinsam mit den Besuchern möchte sich Ehsan auf eine Reise entlang des Mythos um Sinbad den Seefahrer bis ins heutige elektronische Zeitalter begeben. Ehsan Fardjadniya ist derzeit in der Ausstellung „Post-Peace“ mit mit seiner konstruktivistischen Bühne „Hinterland nach ‚Stage for Tragedy‘“ vertreten. Einzelne Bühnenelemente dieser Arbeit werden Teil der Musikperformance.

ORT

Württembergischer Kunstverein


Lange Nacht der Museen Stuttgart - Wuerttembergischer Kunstverein Sonderausstellung Post Peace 1_quer Schlossplatz 2
Stuttgart /Mitte

PROGRAMM