SUCHE


Veranstaltungsorte


Lange Nacht der Museen Stuttgart - Rollendes Museum

6. Rollendes Museum Stuttgart

Als Schirmherr des Rollenden Museums fühlt sich der Württembergische Automobilclub der Tradition des historischen Kulturgutes Automobil genauso verpflichtet wie den Innovationen der urbanen Mobilität. 1898 von den Autopionieren Robert Bosch, Gottlieb Daimler und Wilhelm Maybach gegründet, ist der WAC der weltweit älteste Automobilclub und lädt die Besucher der Langen Nacht der Museen zu unvergesslichen Nachtfahrten […]


Lange Nacht der Museen Stuttgart - 77 Gare du Nord

77 Gare du Nord

Welcome in der ehemaligen Metzgerei: Die Lichtinstallation von Markus Gehrig lädt ein in den Hinterhof.


Lange Nacht der Museen Stuttgart - Akku_bearb

Akku

Der Projektraum AKKU ist eine Initiative des Künstlerbundes Baden-Württemberg und der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste Stuttgart.


Lange Nacht der Museen Stuttgart - Architekturgalerie

Architekturgalerie am Weißenhof

Die Galerie stellt Positionen zeitgenössischer Architektur und Stadtplanung zwischen Technik, bildender Kunst und gesellschaftlichen Aspekten vor.


Lange Nacht der Museen Stuttgart - Art Labor Christa Klebor bearbeitet

Art-Labor Christa Klebor

Im ehemaligen Labor auf dem Areal der Rilling Sektkellerei öffnet Christa Klebor erstmals ihr Atelier ART-Labor und gibt Einblicke in ihre Arbeit. Die Künstlerin malt unter anderem mit Licht – sie fotografiert gegen die Wirklichkeit und hüllt reale Gegenstände in ein neues Gewand. Oft tauscht Christa Klebor die Kamera auch gegen den Pinsel: Unter dem […]


Lange Nacht der Museen Stuttgart - Atelier Stuttgart

Atelier Stuttgart

Die Künstlergemeinschaft begeistert mit einem vielfältigen Ausstellungs- und Performance-Programm. Karin Förster bewegt sich in „Zwischenräumen“ mit Zeichnungen, Malereien und Buchobjekten. Kathrin Heuer zeigt „was unsere Augen nicht sehen“. Frank Lukas hat in seinem Atelier neue Kuliquarelle ausgetüftelt: Raffinierte Zeichnungen mit Kugelschreiber, diversen Buntstiften und Pinseln aquarelliert plus Schreibmaschinentext. Ellen Rein präsentiert neue, überarbeitete Malerei im […]


Lange Nacht der Museen Stuttgart - Ateliergemeinschaft Ue12 bearbeitet

Ateliergemeinschaft Ü12

In der Sonderausstellung „Die Präzision des Diffusen“ präsentiert die Künstlergemeinschaft aktuelle Arbeiten, zum Beispiel Licht-Bilder von Nicola Jehle und ein „Sammellager für Flüchtiges“ von Barbara Schönian.


Lange Nacht der Museen Stuttgart - Atelierhaus Brueckenstraße

Atelierhaus Brückenstraße

Der Rundgang durchs Atelierhaus Brückenstraße beginnt an der Sektbar im Erdgeschoss, mit Malerei von Bettina Pradella und Martina Vogt, führt vorbei an der Installation von Justyna Giermakowska und gibt Gelegenheit, die Performance von Claudia Strohm und ihren Tänzern zu sehen. Im ersten Stock sind Objekte von Kirsten Perleberg, Folienschnitte von Nina Joanna Bergold, Fotografie von […]


Lange Nacht der Museen Stuttgart - Atelierhaus_Schellenkoenig

Atelierhaus im Schellenkönig

Mit dem Atelierhaus im Schellenkönig bietet der Württembergische Kunstverein 19 Werkräume für Künstler aus aller Welt sowie seit 2009 einen Raum für temporäre Residenzen internationaler Künstler und Kuratoren. Das Gebäude, vom Stuttgarter Architekten Paul Stohrer erbaut, wurde 2014 zum Kulturdenkmal ernannt. Mit der Bereitstellung von günstigem Atelierraum fördert der Kunstverein auch die Arbeitsgrundlage der Künstlerinnen […]


Lange Nacht der Museen Stuttgart - 0711mixer2_RZ

Ateliers im Friedel

Bis 1953 wurde auf dem Friedel-Areal die legendäre Ahoj Brause hergestellt, dann wurde die ehemalige Schokoladenfabrik eine feste Adresse in der Kunstszene. Über 25 Jahre arbeiteten hier Künstler aus Deutschland, den USA, aus Südkorea, Russland und Brasilien. Auch nach der Komplettrenovierung blieben einige Ateliers erhalten.


Lange Nacht der Museen Stuttgart - Ateliers im Westen Aufmacherbild

Ateliers im Westen

Gleich drei Künstlerinnen arbeiten in den Ateliers im Westen und präsentieren im illuminierten Hinterhof ihre Arbeiten.


Lange Nacht der Museen Stuttgart - Bibliorama Aufmacherbild

Bibliorama

Im Bibliorama gibt es biblische Geschichten zum Anfassen und Ausprobieren. Biblische Figuren nehmen den Besucher mit hinein in die Geschichten des Alten und Neuen Testaments. Dabei spannt die Ausstellung einen Bogen von Evas Paradiesgarten bis zur Offenbarung des Johannes. Im Zentrum steht die eigene Begegnung mit den biblischen Personen. An zahlreichen Mitmachstationen können Besucher selbst […]


Lange Nacht der Museen Stuttgart - Bildbar Tom Kurth

Bildbar

Im Herzen des Stuttgarter Westens hat sich die Bildbar zum beliebten Kunst-Treffpunkt entwickelt.


Lange Nacht der Museen Stuttgart - Bildhaueratalier Schiffers

Bildhaueratelier Schiffers

Dialog zwischen Künstlerin und Material: die Bildhauerin und Malerin Andrea Schiffers verbringt mehrmals im Jahr längere Zeit in Italien, um direkt neben den Marmorsteinbrüchen zu arbeiten. Während des künstlerischen Prozesses fließen Gedanken, Gefühle, Stimmungen, Momente und Situationen in die entstehende Skulptur. Nach anfänglicher Verlorenheit im rohen Fels entwickelt sich ein inniger Kontakt zwischen Künstlerin und […]


Lange Nacht der Museen Stuttgart - OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Bloody Colors Gallery

Die Bloody Colors Gallery ist eine Non-Profit Galerie, die ihre Ausstellungsfläche Künstlern unterschiedlicher Stilrichtungen jeweils für zwei Monate kostenlos zur Verfügung stellt.



Lange Nacht der Museen Stuttgart - Bunker unter dem Diakonissenplatz2

Bunker unter dem Diakonissenplatz

Der Bunker unter dem Diakonissenplatz hat eine wechselvolle Vergangenheit. Während des Zweiten Weltkriegs war der Bunker Schutzraum, Rettungsstelle für Luftangriffsgeschädigte und Kommandostelle für den Luftschutz, später kamen hier Flüchtlinge und Wohnsitzlose unter. Von 1948 bis 1952 gab es hier einen Hotelbetrieb. In den 1970er-Jahren war der Bunker ideal für Proberäume und Partys. Von 1980 bis […]


Lange Nacht der Museen Stuttgart - Bunker Marktplatz

Bunker unter dem Marktplatz

Wenn Touristen über den Stuttgarter Marktplatz flanieren oder Händler beim Wochenmarkt Obst und Gemüse verkaufen, ahnen die meisten nicht, dass wenige Meter unter ihren Füßen das Bunkerhotel im Dornröschenschlaf liegt.  


Lange Nacht der Museen Stuttgart - Bunker Untertuerkheim Aufmacherbild

Bunker Untertürkheim

Im Untertürkheimer „Sektbunker“ tun sich heute Nacht Winzer der Untertürkheimer Weinmanufaktur und Studierende der Lazi Medienakademie


Lange Nacht der Museen Stuttgart - Die Raumgalerie Moeglichkeit 1

Die Raumgalerie

Der Raumjournalist ist in vielen Welten unterwegs, doch in Stuttgart ist sein Refugium Die Raumgalerie – Architekturgalerie Stuttgart. Ein Raum für Mensch, Kultur und Architektur, für Ausstellungen, Symposien und Happenings.


Lange Nacht der Museen Stuttgart - Feuerbacher Moschee Tanzvorfuehrung

Feuerbacher Moschee

Die Ditib-Stuttgart Moschee entstand 1993 im Stadtteil Feuerbach auf einem ehemaligen Fabrikgelände und ist die größte Moschee Baden-Württembergs. Durch Umbauten und Renovierungen entwickelte sich im Laufe der Zeit ein Kulturobjekt mit Gebetshaus, Restaurant, Bäckerei, Supermarkt, Reisebüro, Juwelier und weiteren Einrichtungen. Bis zu 4.000 Gläubige können in der Anlage beten. Nach dem Motto „Islam bedeutet Frieden“ […]


Lange Nacht der Museen Stuttgart - Waldorfschule Uhlandshöhe Das Festsaalgebaeude

Freie Waldorfschule Uhlandhöhe

Im September 2019 feiert die Freie Waldorfschule Uhlandshöhe ihren 100. Geburtstag und mit ihr die über 1.000 Waldorfschulen auf der ganzen Welt, die inzwischen aus ihr hervorgegangen sind.


Lange Nacht der Museen Stuttgart - Galerie Artpool

Galerie Artpool

Willkommen zum Kunst-Parcours à la Artpool. Hier lassen Besucher bei der Langen Nacht der Museen die „Kugel rollen“ und sind selber Teil verschiedener Aktionen und Performances.


Lange Nacht der Museen Stuttgart - Galerie Bovistra Tim David Trillsam

Galerie Bovistra

Seit rund zehn Jahren präsentiert die Galerie Bovistra im Souterrain eines um 1890 erbauten, denkmalgeschützten Hauses junge zeitgenössische Kunst.


Lange Nacht der Museen Stuttgart - Galerie Camera Obscura Lochbildkamera

Galerie Camera Obscura

In Przemek Zajferts Atelier für historische Fotoverfahren, Experimente, Selbstversuche und Langzeit-Internetprojekte steht vor allem die Camera Obscura im Fokus.


Lange Nacht der Museen Stuttgart - Galerie Dengler und Dengler

Galerie Dengler und Dengler

Die Galerie am Rosenbergplatz feiert die Vielfalt der Kunst mit ihren individuellen Wegen und sieht darin einen Ausdruck von Freiheit.


Lange Nacht der Museen Stuttgart - Galerie Interart

Galerie Inter Art

Seit 1976 steht die ehrenamtlich geführte Galerie im Bohnenviertel für zeitgenössische regionale und überregionale Kunst. Im frisch renovierten, denkmalgeschützten Gebäude zeigt das Künstlerkollektiv wechselnde Ausstellungen von Mitgliedern und Gastkünstlern.


Lange Nacht der Museen Stuttgart - Galerie Kernweine

Galerie Kernweine

Die Galerie Kernweine Foto und Raum zeigt zeitgenössische Fotografie und visuelle Medien. Im angeschlossenen Laden liegt der Fokus auf limitierten Foto-Editionen und ausgewählten Produkten.


Lange Nacht der Museen Stuttgart - Galerie Pixxl

Galerie Pixxl

Im Bohnenviertel zeigt Götz Wintterlin eigene Werke in seiner Galerie Pixxl.


Lange Nacht der Museen Stuttgart - Galerie Sichtbar

Galerie Sichtbar

Die Caritas Galerie Sichtbar feiert einjähriges Bestehen und öffnet ihre Türen. In drei Ausstellungsräumen präsentieren Menschen aus den Einrichtungen der Frauenpension und der Olgastraße ihre Werke, die unter fachlichen Anleitungen kreativ und individuell entstehen. Die Ausstellung zeigt aktuelle Arbeiten wie Bilder und kleine Plastiken. Die Künstler freuen sich über Gespräche.


Lange Nacht der Museen Stuttgart - Galerie_Thomas_Fuchs Kopie

Galerie Thomas Fuchs

Die Galerie Thomas Fuchs konzentriert sich auf Malerei und legt dabei besonderes Augenmerk auf innovative, anspruchsvolle Techniken und auf Eigenständigkeit der künstlerischen Position.


Lange Nacht der Museen Stuttgart - Galerie Trott Art Samuel Mueller bearbeitet.tiff

Galerie Trott-Art

Mit der Galerie Trott-Art bietet der Verein Trott-war ein kreatives Forum für sozial benachteiligte, langzeitarbeitslose und obdachlose Menschen.


Lange Nacht der Museen Stuttgart - Galerie Wiedmann Michel Urbschat Koepfe

Galerie Wiedmann

Die Galerie im Künstlerhaus aus dem 17. Jahrhundert zeigt in der Sonderausstellung „Alter – vom gelebten Leben und der Vergänglichkeit“ erstmals Arbeiten von Tobias Kamischke und Wolfgang Schulze. Die Reportage der Fotografin Laura Zalenga aus Rotterdam und die Porträts des Stuttgarter Fotografen Thomas Wagner stellen die Schönheit des Alters unter Beweis. Exklusives Highlight ist eine […]


Lange Nacht der Museen Stuttgart - Galerie Z Wolfgang Stifter

Galerie Z

Seit zehn Jahren zeigen die Galeristen Heidrun und Stefan Zimmermann in Stuttgart zeitgenössische Kunst – aktuell im Westen, in den Räumen einer ehemaligen Bank, deren Interieur teilweise in die Galerieräume integriert wurde.


Lange Nacht der Museen Stuttgart - Galerienhaus1

Galerienhaus

Das Galerienhaus geht einen Schritt weiter: Mit „Hartmann Projects“ und „Palmer“ sind zu Beginn des Jahres zwei neue Partner zu Marko Schacher und seinem „Raum für Kunst“ gezogen. So wird die 13-jährige Geschichte des Galerienhauses mit frischen Ideen und Enthusiasmus fortgesetzt. Willkommen im Galerienhaus 3.0!


Lange Nacht der Museen Stuttgart - Gallery Stauch Schillerplatz Daniel Stauch

Gallery Stauch

2018 eröffnete Fotograf Daniel Stauch seine wandelbare Kunstgalerie in einer denkmalgeschützten Badeanstalt auf dem ehemaligen Eisenbahnergelände in Stuttgarts Norden. Die Galerie bietet Raum für Stuttgarter Künstler und für kreativen Austausch.


Lange Nacht der Museen Stuttgart - Gedok Galerie bearbeitet

Gedok-Galerie

Umbruch, Abbruch, Aufbruch oder einfach nur dazwischen – Künstlerinnen und Künstler, Literatinnen und Literaten der Foren für künstlerischen und literarischen Austausch spüren den „zwischenraumstuttgart“ in all seinen Facetten auf.


Lange Nacht der Museen Stuttgart - Gluecklichundschoen

Glücklichundschön

Wenn Peter Franck zu Ausstellungen und Performances einlädt, geht es in seinem kleinem Laden-Atelier schon mal eng zu. Künftig dient der Off-Space auch als Porträtatelier für Tintype-Fotografie – 1851 von Frederick Scott Archer erfunden und auch als Wetplate Collodium bekannt.


Lange Nacht der Museen Stuttgart - Hafen Stuttgart Aufmacherbild

Hafen Stuttgart

Produkte, Waren und Güter aus aller Welt kommen und gehen über die Bundeswasserstraße Neckar. Mit Kränen und Gabelstaplern werden aus Lagerhallen die Waren und Güter auf Schiffe verfrachtet – die Bewegungen dieser großen Geräte erinnern an eine „Choreografie der täglichen Arbeit“. Die imposante Industriekulisse des Stuttgarter Hafens inspiriert immer wieder Künstler aller Disziplinen und Filmemacher, […]


Lange Nacht der Museen Stuttgart - Haus der Geschichte Stuttgart Nacht der Museen 15.3.2014

Haus der Geschichte

Geschichte erleben in einer faszinierenden Ausstellungsarchitektur: Das Museum gibt einen Überblick über die Entwicklung des deutschen Südwestens in den vergangenen 200 Jahren und die vielen Facetten des Landes – von der Wirtschaft über die Wissenschaft bis zur Religion. Die Ausstellungsstücke machen deutlich, wie sich große Geschichte im Kleinen auswirkte, wie sehr politische Veränderungen und technischer […]


Lange Nacht der Museen Stuttgart - Haus der Musik im Fruchtkasten Aufmacherbild

Haus der Musik im Fruchtkasten

Im Haus der Musik begegnen Besucher verrückten Musikinstrumenten und betreten wunderbare Klangwelten. Hier lassen sich ungewöhnliche Instrumente, jenseits traditioneller Orchesterbesetzung bestaunen. Ob Spazierstockflöte oder Tischklavier: die von experimentierfreudigen Spielern und innovativen Instrumentenbauern erdachte Welt steckt voller Überraschungen.


Lange Nacht der Museen Stuttgart - Hegel Haus Aufmacherbild Kai Fischer

Hegel-Haus

„Outer Rim Stuttgart“ ist mit seinen Highlights zu Gast. Zum Abend gibt es Häppchen und Getränke in der Keller-Bar.


Lange Nacht der Museen Stuttgart - SW: Fassade Eingangsbereich

Hospitalhof

Das Hospitalviertel rund um die Hospitalkirche und den Hospitalhof hat eine mehr als 500-jährige Geschichte. Die Hospitalkirche gehört damit zu den drei ältesten Kirchen der Landeshauptstadt. Die Kirche und das Dominikanerkloster entstanden auf Initiative des Grafen Ulrich V. von Württemberg-Stuttgart und wurden zum heutigen Hospitalhof verbunden. Heute dient die preisgekrönte Architektur in zentraler Lage der […]


Lange Nacht der Museen Stuttgart - Hotel Silber Projektion aussen

Hotel Silber

Mehr als ein halbes Jahrhundert lang wurde das „Hotel Silber“ von der Polizei genutzt und war Zentrale der Gestapo. Hier berichteten Polizeispitzel bereits in der Weimarer Republik über Staatsfeinde und politische Störenfriede, oder wen sie dafür hielten. Hier wurden Erlasse unterschrieben, die für Tausende von Menschen Verfolgung, Verschleppung und Tod bedeuteten. Im einstigen Ort des […]


Lange Nacht der Museen Stuttgart - ifa Galerie Gebäude

ifa-Galerie Stuttgart

Kunst überwindet Sprachbarrieren und Kulturschranken. Auch in der ifa-Galerie Stuttgart verbindet Kunst verschiedene Kulturen. Die Ausstellungsräume des Instituts für Auslandsbeziehungen sind ein Forum für Kunst, Architektur, Fotografie und Design aus aller Welt.


Lange Nacht der Museen Stuttgart - Ikone Studio Lichtkugel Sternwarte

Ikone Studio

Mit einer gewöhnlichen Taschenlampe zaubert Allroundkünstler Peter Jagusch schwebende Lichtskulpturen in seine Bilder. Im Interview gibt Jagusch Einblicke in seine Technik und tauscht im persönlichen Gespräch einige seiner Fotogeheimnisse aus. Außerdem werden Besucher heute Nacht selbst Teil eines Licht-Fotos.


Lange Nacht der Museen Stuttgart - Jugendkunstschule

Jugendkunstschule

Workshops, Schnupperkurse oder Schul-Kooperationen: die Jugendkunstschule bietet „Jungen Wilden“ eine breite Palette bildnerischen Gestaltens. Die Sonderausstellung „Der Wald – durch eine bunte Brille betrachtet“ zeigt die 20 Quadratmeter große Installation einer Wald-Szenerie sowie einen Film über die Entstehung des Kunstprojektes.


Lange Nacht der Museen Stuttgart - Katerkombi

Katerkombi - Atelier Clemens Schneider

In Clemens Schneiders Atelier Katerkombi liegt der Schwerpunkt bei Kunst aus und auf handgefertigtem Papier. In der ateliereigenen Papierschöpferei „KEB Papierproduktion“ entstehen aus ausrangierten Jeans, Shirts und anderen Geweben einzigartige Papiere, auch in großen Formaten. Maschinen und Schöpfvorrichtungen wurden ebenfalls komplett aus wiederverwertetem Material selbst gebaut.


Lange Nacht der Museen Stuttgart - Kelter Uhlbach Aufmacherbild

Kelter Uhlbach

Am Rand der Landeshauptstadt beherbergen die beiden Ortskeltern der Weingärtner vom Collegium Wirtemberg in Rotenberg und Uhlbach wahre Schätze für Weinliebhaber. In ausgezeichneter, einzigartiger Lage rund um den Württemberg, unterhalb der königlichen Grabkapelle, entstehen Spitzenweine mit Authentizität und Individualität. Neben der Kelter Rotenberg mit unglaublichem Ausblick und der „oenologischen Werkstatt“ im Fleckensteinbruch lässt auch die […]


Lange Nacht der Museen Stuttgart - Kunst im Hinterhaus Sonderausstellung

Kunst im Hinterhaus

Die kleine Galerie im Stuttgarter Westen stellt hauptsächlich keramische Plastiken in den Mittelpunkt, aber auch andere Kunstgenres sind vertreten. Vorzugsweise erhalten hier eher unbekannte Künstlerinnen und Künstler eine Plattform.


Lange Nacht der Museen Stuttgart - kunst design und wohn raum Galerie

Kunst-Design+Wohn-Raum

Das einzigartige Konzept von kunst-design+wohn-raum steht für einen stilvollen Mix aus Kunst, Grafik-Design, Interieur und Haarsalon.



Lange Nacht der Museen Stuttgart - Kuenstlergruppe Experiment

Künstlergruppe Experiment

In den Werkstatträumen der Schreinerei Zwinz präsentieren die Künstler Gabriele B. Grimrath, Hans-Joachim Prager, Ini de Tailles Carstanjen und Irmhilt Wolf künstlerische Positionen unterschiedlicher Stilrichtung.


Lange Nacht der Museen Stuttgart - Kuenstlerhaus

Künstlerhaus

Mit wechselnden Ausstellungen und zahlreichen Veranstaltungen vermittelt das Künstlerhaus auf 600 Quadratmetern neueste Tendenzen aus den Bereichen Bildende Kunst, Architektur und Design.


Lange Nacht der Museen Stuttgart - Kunstmuseum Stuttgart Aufmacherbild

Kunstmuseum Stuttgart

Zwischen all den geschichtsträchtigen Bauten und Shopping-Tempeln am Schlossplatz zieht das Kunstmuseum mühelos die Aufmerksamkeit auf sich – vor allem nachts, wenn seine gläserne Hülle stimmungsvoll leuchtet. Der Kubus ist längst zu einem Wahrzeichen Stuttgarts geworden. Der sichtbare Teil des Baus zeigt gerade mal ein Fünftel der gesamten Museumsfläche: Der Großteil des 5.000 Quadratmeter großen […]


Lange Nacht der Museen Stuttgart - Geest Lampshade Reiter

Lampshade, Geest und Reiter

Die beiden Stuttgarter Fotografen Geest und Lampshade nehmen die Münchner Malerin Judith Reiter „in die Zange“. Siggard de Geests Bilder irritieren und verstören, Lampshade bleibt Namen und Motto treu und zeigt Licht und Dunkel, Judith Reiter hält mit expressiv-realistischen Bildern in starken Farben dagegen. Lichtpunkte weisen den Weg zur Galerie, ein Wunschbrunnen plätschert und es […]


Lange Nacht der Museen Stuttgart - Landesmuseum Wuerttemberg Aufmacherbild

Landesmuseum Württemberg

Das Alte Schloss beherbergt eines der größten kulturhistorischen Museen Deutschlands: Im Landesmuseum Württemberg ist das kulturelle Erbe der Region in einzigartigen Exponaten und hochwertigen Sammlungen aus Archäologie, Kunst- und Kulturgeschichte sowie der Alltagskultur zu entdecken.


Lange Nacht der Museen Stuttgart - Linden Museum Aufmacherbild

Linden-Museum

Das Linden-Museum ist eines der großen ethnologischen Museen Europas und so vielfältig wie die Menschen selbst – es zeigt nicht nur einen Blick auf die Welt, sondern viele Perspektiven. In spannend gestalteten Ausstellungen mit Original-Objekten gehen Besucher vor der Haustüre auf Weltreise.


Lange Nacht der Museen Stuttgart - Mercedes Benz Museum Aufmacherbild

Mercedes-Benz Museum

Wie bei einer Doppelhelix führen zwei miteinander verbundene Rundgänge durch das Mercedes-Benz Museum, das mit seiner futuristischen Architektur Stuttgarts großer Besuchermagnet ist. 160 Fahrzeuge und insgesamt mehr als 1.500 Exponate laden auf eine faszinierende Zeitreise ein, die im Jahr 1886 mit den ersten Automobilen der Welt von Carl Benz und Gottlieb Daimler beginnt und zu […]


Lange Nacht der Museen Stuttgart - Minolta DSC

Modellbahn '65

Mit Leidenschaft und Hingabe lässt die Kulturgruppe „Modellbahn ‘65“ die 1960er-Jahre in Miniatur aufleben. Auf einer mehr als 140 Quadratmeter großen Anlage fahren kleine Züge durch eine typisch süddeutsche Landschaft, darunter legendäre Triebwagenzüge wie der TEE und Dampfloks mit originalgetreuen Zuggarnituren. Über 2.000 selbst gefertigte Bäume runden das liebevoll gestaltete Gelände ab, das vom Industriegebiet […]


Lange Nacht der Museen Stuttgart - Galerie mumumumumu

Mumumumumu-Galerie

Die private Galerie Mumumumumu im Stuttgarter Westen erstreckt sich über 150 Quadratmeter.


Lange Nacht der Museen Stuttgart - Museum am Loewentor Aufmacherbild

Museum am Löwentor

Mit mehr als elf Millionen Sammlungsobjekten gehört das Staatliche Museum für Naturkunde Stuttgart zu den großen deutschen Naturkundemuseen. Mit dem Schwerpunkt „Paläontologie: Leben der Vorzeit“ bietet das Museum am Löwentor spannende Einblicke in die Entwicklung und Vielfalt des Lebens.


Lange Nacht der Museen Stuttgart - Neues Schloss Stuttgart Aussenaufnahme

Neues Schloss

Als eines der letzten großen Stadtschlösser Süddeutschlands prägt das Neue Schloss gemeinsam mit dem Schlossplatz den Mittelpunkt der Stadt Stuttgart. Das Neue Schloss liegt in direkter Nachbarschaft zum Alten Schloss und wurde zwischen 1746 und 1807 als herzogliches Residenz- und Wohnschloss erbaut. Heute werden die Räume des Mitteltrakts für Empfänge und Veranstaltungen der Landesregierung genutzt. […]


Lange Nacht der Museen Stuttgart - Oberwelt Knut Eckstein

Oberwelt

In der Oberwelt hinterfragen seit 40 Jahre ehrenamtlich engagierte Künstlerinnen und Künstler im selbstverwalteten Ladenraum gesellschaftliche Entwicklungen und organisieren Veranstaltungen im künstlerischen und gesellschaftlichen Bereich.


Lange Nacht der Museen Stuttgart - Oberwelt Charlottenplatz

Oberwelt @ Charlottenplatz

Die Oberwelt lädt in den Außenposten am Charlottenplatz. In der südlichen Unterführung der U-Bahnstation installiert Annie Krüger temporär ihre Arbeit „make me (again)“. Malerische Elemente lassen die Wand durch Lichtreflektionen selbst zum Bildraum werden. Diese Reflektionen sind medial schwer festzuhalten und können nur vom Betrachter selbst vor Ort wahrgenommen werden. Die Künstlerin und Oberwelt-Aktive sind […]


Lange Nacht der Museen Stuttgart - Planetarium Aufmacherbild

Planetarium

Einmal Milchstraße und zurück: Mit modernster Technik, spannendem Programm und ausgefallenen Sondervorführungen ist das Planetarium nicht nur für Hobbyastronomen faszinierend. Es geht auf eine Reise durch Raum und Zeit bei einer aufregenden Tour quer durch die Galaxien. Mit modernster Technik kann man das Weltall hautnah erleben mit 360°-Projektionen und Flügen durch die Tiefen des Kosmos. […]


Lange Nacht der Museen Stuttgart - Porsche Museum 2015

Porsche Museum

Das Porsche Museum feiert 2019 seinen zehnten Geburtstag und lädt zum Mitfeiern ein. Am 31. Januar 2009 konnte das Museumsteam die ersten Besucher begrüßen, seitdem wird in Zuffenhausen die historische Kommunikation nicht nur zurückgewandt gelebt. Das innovative Ausstellungs- und Veranstaltungskonzept transportiert die Werte der Marke authentisch und lebendig in Gegenwart und Zukunft. Aktuellstes Beispiel am […]


Lange Nacht der Museen Stuttgart - U6_180317_LNDM_092

Pragfriedhof

Mit seinem imposanten Jugendstilgebäude ist der Pragfriedhof ein ganz besonderes Baudenkmal der Stadt. Im Bauensemble von 1907 ist neben den Feierhallen und Aufbahrungsräumen auch das einzige Stuttgarter Krematorium untergebracht.


Lange Nacht der Museen Stuttgart - LBBW Samlung. Am Hauptbahnhof 2

Sammlung LBBW

Die Landesbank Baden-Württemberg (LBBW) unterhält eine umfangreiche Sammlung moderner und zeitgenössischer Kunst.


Lange Nacht der Museen Stuttgart - SONY DSC

Schick-Areal

Kunstherberge mit Lost-Space-Charakter: zwischen Güterbahnhof und Bergen von Schrott hat sich ein Künstlerkollektiv zusammengetan, das verschiedenste Kunst-Sparten unter einem Dach vereint.


Lange Nacht der Museen Stuttgart - Schweinemuseum Aufmacherbild bearbeitet

Schweinemuseum

China feiert 2019 das Jahr des Schweins, das für Glück und Wohlstand steht. Ein guter Grund, Erika Wilhelmers „Sauhaufen“ zu besuchen, denn auch hier wird mitgefeiert. In einem ehemaligen Verwaltungsgebäude des alten Schlachthofs hat die Stuttgarter Gastronomin auf 800 Quadratmetern die weltgrößte „Sauerei“ eingerichtet: Ein Museum mit 29 faszinierenden Themenräumen, in denen sich Glücks-, Spar- […]


Lange Nacht der Museen Stuttgart - Stadtmuseum Bad Cannstatt

Stadtmuseum Bad Cannstatt

Die Dauerausstellung des Stadtmuseums Bad Cannstatt über den ältesten Stadtteil Stuttgarts zeigt dessen Vielfalt.


Lange Nacht der Museen Stuttgart - StadtPalais Aufmacherbild

StadtPalais - Museum für Stuttgart

Das StadtPalais – Museum für Stuttgart ist ein offener Ort für alle. Im Fokus der ständigen Ausstellung „Stuttgarter Stadtgeschichten“ steht Stuttgart als Stadt, als Wohnort, als Heimat. Was waren und sind wichtige Impulse für die Entwicklung der Stadt?


Lange Nacht der Museen Stuttgart - Stadtspaziergang

Stadtspaziergang Stuttgart-Marketing

Stuttgarter Stäffelestouren, mit Seilbahn und Zacke oder „I han Kehrwoch“ – bei Rundfahrten und -gängen von Stuttgart-Marketing zeigt sich Stuttgart aus neuen Blickwinkeln.


Lange Nacht der Museen Stuttgart - Stauffenberg Gedenkstätte Feature

Stauffenberg-Erinnerungsstätte

Die Stauffenberg-Erinnerungsstätte im Archivbau des Alten Schlosses erzählt die Lebenswege der Brüder Claus und Berthold Graf Stauffenberg, den bedeutenden Symbolfiguren des Widerstands im Nationalsozialismus.


Lange Nacht der Museen Stuttgart - Concept of a narcissistic and egoistic man

Stiftung Psyche

Faszination Psychologie – die deutschlandweit einzigartige Ausstellung stellt Psychologie als präzise Wissenschaft vor und zeigt den Mensch im Spiegel psychologischer Experimente.


Lange Nacht der Museen Stuttgart - Strassenbahnmuseum Stuttgart Sonderausstellung

Straßenbahnmuseum Stuttgart

Das Straßenbahnmuseum Stuttgart ist stilvoll in denkmalgeschützten Depotgebäuden aus den 1920er-Jahren untergebracht. In diesem einzigartigen, liebevoll gestalteten Ambiente bleiben mehrere Jahrhunderte Straßenbahn- und Omnibusgeschichte der Region Stuttgart lebendig. Nostalgie pur – nicht nur für Straßenbahnfans.


Lange Nacht der Museen Stuttgart - Galerie Strzelski Eva Schwab

Strzelski Galerie

Die Strzelski Galerie präsentiert Arbeiten junger Künstler, die keine Grenzen kennen.


Lange Nacht der Museen Stuttgart - Stuttgarter Moschee Aufmacherbild

Stuttgarter Moschee

Seit fast 40 Jahren sind die Räume der Stuttgarter Moschee in einem Baudenkmal beheimatet. Das ehemalige Fabrikgebäude wurde 1925 von Baumeister Karl Elsässer für die Firma Coop als Großbäckerei im Bauhaus-Stil errichtet und steht nun unter Denkmalschutz. Die bisherigen Räume wurden zum Teil saniert, so entstand unter anderem ein neuer, großer Gebetssaal, der als einer […]


Lange Nacht der Museen Stuttgart - Stuttgarter Zeitung Stammtisch

Stuttgarter Zeitung

Das zweite Stockwerk über der Bar Transit/Bergamo am Hans-im-Glück-Brunnen verwandelt sich für eine Nacht in die „Herberge der Demokratie“. Die Stuttgarter Zeitung lädt ein zu einer audiovisuellen Ausstellung, die das Thema Demokratie auf verschiedenen Ebenen beleuchtet. Kuratiert und gestaltet wird die Schau von Timo Schillings, Kerstin Rudeck und Christina Wüseke. Die politische Ausstellung führt mit […]


Lange Nacht der Museen Stuttgart - Theodor Heuss Haus Dauerausstellung

Theodor-Heuss-Haus

In den ehemaligen, nach wie vor original eingerichteten Wohnräumen des ersten Bundespräsidenten Theodor Heuss wird Geschichte hautnah erlebbar.


Lange Nacht der Museen Stuttgart - U15_nemesa2

Ungarisches Kulturinstitut

Mit einem vielschichtigen, spannenden Veranstaltungs-Programm aus Ausstellungen, Konzerten, Lesungen und Filmen bringt das Ungarische Kulturinstitut seit 29 Jahren ungarische und ostmitteleuropäische Kultur nach Stuttgart.


Lange Nacht der Museen Stuttgart - Wasserwerk Untertuerkheim Aufmacherbild

Wasserkraftwerk Untertürkheim

Die Wasserkraftanlage in Untertürkheim war das erste kommunale Stromerzeugungsunternehmen in Württemberg und ging 1902 ans Netz. Ursprünglich als Dampf- und Wasserkraftwerk gebaut, wurde 1924 hier eine der ersten und größten Kaplanturbinen installiert. Wesentliche Maschinen-Teile der ersten Bauphase waren bis 1983 in Betrieb, die Hauptkomponenten der Kaplanturbine sind es heute noch. Das Kraftwerk produziert rund sieben […]


Lange Nacht der Museen Stuttgart - Ansicht Haupteingang

Weinbaumuseum Stuttgart

Der Stadtteil Uhlbach ist Stuttgarts wohl romantischstes Weindorf und liegt mitten in den Weinbergen am Rotenberg. Das innovative Ausstellungskonzept des Weinbaumuseums passt sich optimal ins 200 Jahre alte Ambiente der historischen „Alten Kelter“ ein und gibt mit modernen Präsentationstechniken und authentischen Exponaten einen Überblick über 2.000 Jahre Weinbaukultur. Besucher erleben verschiedene Facetten des Weinbaus mit […]


Lange Nacht der Museen Stuttgart - Weißenhofmuseum Aufmacherbild

Weissenhofmuseum im Haus Le Corbusier

Die Weissenhofsiedlung entstand 1927 als Musterausstellung zum Thema Modernes Bauen und Wohnen und gilt als Meilenstein der Architekturmoderne.17 internationale Architekturgrößen entwarfen unter der Leitung von Ludwig Mies van der Rohe Reihen-, Ein- und Mehrfamilienhäuser. Kubische Baukörper, Flachdächer und Fensterbänder prägen das moderne Erscheinungsbild. Das Doppelhaus von Le Corbusier ist ein begehbares Museum und wurde 2016 […]


Lange Nacht der Museen Stuttgart - Werkstatthaus

Werkstatthaus

Das Werkstatthaus in der alten Villa Hauff bietet eine offene Plattform für künstlerisches, handwerkliches und experimentelles Gestalten.


Lange Nacht der Museen Stuttgart - Wuerttembergischer Kunst Verein

Württembergischer Kunstverein

Der 1827 gegründete Württembergische Kunstverein ist der älteste und mit rund 3.000 Mitgliedern einer der größten Kunstvereine Deutschlands.


Lange Nacht der Museen

Ticket- und Info-Hotline: 0711/601 54 44

Programmänderungen

  • Schick-Areal: Die Ausstellung im Atelier Lutz Schelhorn muss leider entfallen.

Mein Programm

  • Sehen Sie hier Ihre persönliche Tour.
Alle zeigen (0)
ANZEIGE

Downloads