SUCHE


Grußwort Fritz Kuhn

20 Jahre Lange Nacht der Museen in Stuttgart! Eine tolle Gelegenheit, eine Vielzahl von Museen und Kultureinrichtungen en gros zu besuchen und so einen Einblick zu erhalten, was die Landeshauptstadt Stuttgart kulturell zu bieten hat.

Zwei durchweg sehr erfolgreiche Dekaden zeigen, wie einzigartig und beliebt die nächtliche Rundreise bei Besucherinnen und Besuchern aus Stuttgart, der ganzen Region sowie aus dem entfernt liegenden Umland ist. Als besonderes Highlight zum 20-jährigen Jubiläum nehmen Einrichtungen, die bisher noch nie dabei waren, an der Langen Nacht der Museen teil. Lassen Sie sich überraschen!

Ich danke dem Team des Stadtmagazins LIFT, das die Lange Nacht der Museen erfolgreich und hoch motiviert organisiert und wünsche Ihnen allen eine spannende Museumsnacht.

Fritz Kuhn
Oberbürgermeister der Landeshauptstadt Stuttgart

ANZEIGE

Grußwort Petra Olschowski

Die Lange Nacht der Museen begeistert ihr Publikum bereits im 20. Jahr. Glückwunsch!

Bis weit nach Mitternacht laden die teilnehmenden Museen, Galerien und Ausstellungshäuser der Stadt zum Schauen, Erleben, Genießen und Mitmachen ein. Bei über 80 teilnehmenden Einrichtungen fällt die Auswahl schwer. Doch darin liegt ja gerade der

besondere Reiz dieser außergewöhnlichen Veranstaltung, die faszinierende Einblicke in die Stuttgarter Kulturszene bietet. Ob kulturaffin oder neu in der Region, die Lange Nacht der Museen schafft für die Besucherinnen und Besucher vor allem auch Begegnungsmöglichkeiten – mit Kunst und Kultur in ihren verschiedensten Ausprägungen, aber vor allem auch untereinander. Nutzen Sie die Chance, die dieser Dialog bietet!

Petra Olschowski
Staatssekretärin im Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst des Landes Baden-Württemberg

Grußwort Peter Schneider

Wer die Stadt aus der Alltagsperspektive kennt, entdeckt bei der Langen Nacht der Museen eine völlig neue Szenerie: Scheinbar Vertrautes strahlt in einem neuen Glanz, Verborgenes wird sichtbar. Die Stadt öffnet ihre Schatztruhen, nicht nur materiell, sondern auch ideell. Denn die Lange Nacht setzt nicht nur bildende Kunst, Architektur, Musik und Bühnenwerke in Szene, sie macht auch das außergewöhnliche kreative Potential der Stadt sichtbar.

Als Sponsor trägt die Sparkassen-Finanzgruppe auch in diesem Jahr gerne ihren Teil zum Gelingen der Veranstaltung bei. Besonders freut mich, dass unser Verbundpartner LBBW auch selbst ein paar Punkte zum Programm beisteuern wird. Welche Route Sie auch wählen: Ich wünsche Ihnen einen inspirierenden und eindrucksvollen Abend. Genießen Sie das außergewöhnliche Flair dieser Veranstaltung!

Peter Schneider

Präsident des Sparkassenverbandes Baden-Württemberg