SUCHE


Sonderausstellung

Lange Nacht der Museen Stuttgart - Hospitalhof Sonderausstellung Hospitalhof |

Sonderausstellung „Roland Fischer. Nah und Fern“


Der international renommierte Fotokünstler Roland Fischer zeigt eine Auswahl aus drei konzeptuellen Serien: großformatige Portraitaufnahmen von Nonnen und Mönchen, Fassaden und Kathedralen. Fischers Themen sind der Mensch und die Orte seiner Existenz. Die Arbeiten zeichnen sich durch eine dialektische Herangehensweise aus und lenken den Blick auf die Polarität menschlicher Identitätserfahrung.

Loading>> zu meinem Programm hinzufügen






Lange Nacht der Museen Stuttgart - Galerienhaus Galerie Merkle Galerienhaus |

Finissage „Neues, Frohes“ von Andrea Hess


Die Schau thematisiert die Auseinandersetzung der Künstlerin mit dem Gesehenen und der darauffolgenden Übersetzung ins Abstrakte und Bildliche. In einem speziellen Arbeitsprozess erhalten die Bilder einen metallischen Schimmer, die Farbtiefen entstehen jedoch immer zufällig. Nicht von ungefähr sind Zufälle und Begegnungen auch Bildthema der Künstlerin. Galerie Merkle

Loading>> zu meinem Programm hinzufügen


Lange Nacht der Museen Stuttgart - Bunker Diakonissenplatz Sonderausstellung Bunker unter dem Diakonissenplatz |

Sonderausstellung „Cellular Ground“


Studierende der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste Stuttgart verwandeln den Bunker zur Langen Nacht in einen Schutzraum für ein spartenübergreifendes Kunstprojekt: Eine Zelle – lateinisch: cellula – ist die kleinste Einheit aller Organismen. Viele Zellen können sich zu Einheiten verbinden und Strukturen bilden. Die parzellierte Aufteilung des Diakonissenbunkers vereinzelt nahezu alles Anwesende, trotzdem ist alles […]

Loading>> zu meinem Programm hinzufügen

Lange Nacht der Museen Stuttgart - Concept of a narcissistic and egoistic man Stiftung Psyche |

Sonderausstellung „Zu eigener Stärke finden“


Seit Oktober ergänzt eine Almhütte zum aktuellen Thema „Resilienz“ die Ausstellung „Faszination Psychologie“. Auf ansprechende Weise wird gezeigt, wie unsere Widerstandsfähigkeit gegen Stress, Krisen und Schicksalsschläge gestärkt werden kann. Der Begriff Resilienz meint diese menschliche Fähigkeit, Belastungen als Herausforderung anzunehmen. Resiliente Menschen werden gern als Stehaufmännchen bezeichnet – das fällt leichter in einem unterstützenden Umfeld. […]

Loading>> zu meinem Programm hinzufügen

Lange Nacht der Museen Stuttgart - Patrick Angus, Boys Do Fall in Love, 1984, acrylic on canvas, 12 Kunstmuseum Stuttgart |

Sonderausstellung „Patrick Angus. Private Show“


Trotz seines frühen Todes mit 38 Jahren hinterlässt Patrick Angus ein umfangreiches, bisher weitgehend unentdecktes Werk. Diese Lücke schließt das Kunstmuseum mit einer über 200 Gemälde und Zeichnungen umfassenden Retrospektive. Angus war der malende Chronist des schwulen Nachtlebens im New York der 1980er-Jahre. In seinen Gemälden und Zeichnungen verfolgte der US-amerikanische Maler ein existentielles Thema: […]

Loading>> zu meinem Programm hinzufügen

Lange Nacht der Museen Stuttgart - Landesmuseum Ausstellung 1 Landesmuseum Württemberg |

Atemberaubende Ausstellungen


Bei der Langen Nacht der Museen können Besucherinnen und Besucher die Herzstücke des Landesmuseums entdecken. Die „Wahren Schätze“ vereinen auf rund 1.000 Quadratmetern drei Sammlungen von Weltrang. In der Antikensammlung wird ein umfangreicher Blick in die Welt der Hochkulturen des Mittelmeerraumes geboten und die Kunstkammer der Herzöge von Württemberg zeigt kunsthandwerkliche Arbeiten und Kuriositäten aus […]

Loading>> zu meinem Programm hinzufügen


Lange Nacht der Museen Stuttgart - Ifa Galerie Sonderausstellung 1 ifa-Galerie Stuttgart |

Sonderausstellung „Helga Paris“


Das Werk von Helga Paris nimmt in der deutschen Fotografie eine herausragende Rolle ein. Über Jahrzehnte hinweg entfaltet es im Wechselspiel zwischen Einzelbild und Serie einen Bilderbogen deutscher Geschichte. Mit ebenso strengem wie zärtlichem Blick „erzählt“ Helga Paris fotografisch vom Leben in dem Staat, der 1949 als Arbeiter- und Bauernstaat gegründet wurde und bis 1989 […]

Loading>> zu meinem Programm hinzufügen


Lange Nacht der Museen Stuttgart - Haus der Geschichte Aufmacherbild Haus der Geschichte |

„Denn die Zeiten ändern sich… Die 60er-Jahre in Baden-Württemberg“


Ein Jahrzehnt des Aufbruchs waren die 1960er- Jahre. Ob E-Gitarre, Protestplakat oder Minirock – was heute Alltag ist, waren damals Symbole eines neuen Lebensgefühls und Zeichen dafür, dass Lebensentwürfe von Generationen mit Wucht aufeinander prallten. Jung und Alt stritten darum, wie laut Musik, wie kurz ein Rock und wie lang das Männerhaar sein darf. Die […]

Loading>> zu meinem Programm hinzufügen

Lange Nacht der Museen Stuttgart - Hafen Atelier am Westkai 1 Hafen Stuttgart |

Sonderausstellung „fließgeschwindigkeiten“


Alles im Fluss? Ja – und auch alles am Fluss! Inmitten des Lichtspektakels im Stuttgarter Hafen zeigen die sechs Frauen der Künstlergruppe Atelier am Westkai ihre Arbeiten in Containern vom gegenüberliegenden Container-Terminal. Für eine Nacht unterbrechen sie den Kreislauf des An- und Abtransports und lassen Besucher an dem teilhaben, was so ein Überseecontainer alles aufnehmen […]

Loading>> zu meinem Programm hinzufügen

Hafen Stuttgart |

Sonderausstellung „Virtual Movement“


Jeder kennt es: Man sitzt im Zug und der Zug auf dem Nachbargleis fährt an. Man denkt, der eigene Zug fährt los! Im Hafen Stuttgart ist tagtäglich viel Güterverkehr. Viele Tonnen werden jeden Tag bewegt – Portalkräne, Verladekräne,Hublader, Tieflader, Binnenschiffe, Lokomotiven und Schwerlaster verladen Güter und Waren aus aller Welt in alle Welt. Heute Nacht […]

Loading>> zu meinem Programm hinzufügen

Lange Nacht der Museen Stuttgart - Kelter Uhlbach Keller Kelter Uhlbach |

Sonderausstellung „Leonhard Schmidt – Der Maler vom Rotenberg“


Leonhard Schmidt (1892-1978) studierte in Stuttgart und zählt zu den bedeutendsten Vertretern der Neuen Sachlichkeit. Seine Zeichnungen, Ölbilder und Pastelle beeindrucken durch ihre eigenständige Bildsprache, wodurch Schmidt auch den Titel „Maler der Stille“ erhielt. Um die Erinnerung an den berühmten Stuttgarter Sezessionisten zu bewahren, wurde ein Förderverein gegründet, mit dessen Unterstützung die Ausstellung im Uhlbacher […]

Loading>> zu meinem Programm hinzufügen



Lange Nacht der Museen Stuttgart - AMG Sonderausstellung 2017/2018 Mercedes-Benz Museum |

Sonderausstellung „50 Jahre AMG“


1967 legten Hans Werner Aufrecht und Erhard Melcher den Grundstein für AMG. In Affalterbach entstehen die High-Performance-Fahrzeuge und leistungsstärksten Motoren des Konzerns, außerdem werden exklusive Kundenwünsche realisiert. Das Mercedes-Benz Museum widmet der Geschichte von Mercedes-AMG eine Sonderausstellung, Hauptdarsteller sind zehn Serien- und Motorsportfahrzeuge sowie acht Motoren von Mercedes-AMG. (Collection 5, Ebene 3)

Loading>> zu meinem Programm hinzufügen




Lange Nacht der Museen Stuttgart - Stadtarchiv Sonderausstellung Stadtarchiv Stuttgart |

Sonderausstellung „Kessel unter Druck. Protest in Stuttgart 1945-1989“


Entgegen dem Klischee von der spießigen Kesselmetropole entwickelte sich in Stuttgart eine lebendige Protestkultur. Die Bandbreite reichte von Einzelaktionen über Kunst-Happenings bis zu Sitzblockaden und Massendemonstrationen, zum Beispiel bei Kundgebungen während der Studentenunruhen von 1968, bei bunten Aktionen für ein neues Umweltbewusstsein in den 1970er und 1980er Jahren oder beim Protest gegen den NATO-Doppelbeschluss, der […]

Loading>> zu meinem Programm hinzufügen





1 2 3

Mein Programm

  • Sehen Sie hier Ihre persönliche Tour.
Alle zeigen (0)
ANZEIGE

Downloads