SUCHE


Linden-Museum

Hegelplatz 1 | Stuttgart | Mitte


Rosenberg-/Seidenstraße

U-Bahn-Haltestelle: U4, Bus 41, Bus 42, Bus 43, Rosenberg-/Seidenstraße -> Fahrplanauskunft:

Lange Nacht der Museen Stuttgart - Linden Museum

Das Linden-Museum ist eines der großen ethnologischen Museen Europas und so vielfältig wie die Menschen selbst. Es blickt aus verschiedenen Perspektiven auf die Welt und ist ein Ort der interkulturellen Begegnung. Eindrucksvoll inszenierte Ausstellungen mit zahlreichen Originalobjekten spiegeln unterschiedlichste kulturelle Facetten wider.

Zu sehen sind die Sammlungspräsentationen „Ozeanien – Kontinent der Inseln“, „Wo ist Afrika?“, Islamischer Orient, Süd- und Südostasien sowie Nord- und Lateinamerika. Kleine wie große BesucherInnen können sich auf die Familienausstellung „Spurensuche. Tierische Abenteuer im Linden-Museum“ freuen. Gezeigt wird außerdem die Präsentation „Benin: Restitution als Prozess“.

|

Sonderausstellung „Stuttgart – Afghanistan“



Programm






Gastronomie

Getränke und Snacks vom „Hegel Eins“ sowie Teewagen auf dem Vorplatz

Alle Orte Orte in der Nähe

Mit der Stadtbahn

Hauptbahnhof
Schlossplatz
Charlottenplatz
Staatsgalerie
Mineralbäder
Mittnachtstraße
Nordbahnhof
Pragfriedhof
Pragsattel
Killesberg
Berliner Platz
Rosenberg-/Seidenstraße
Olgaeck
Bopser
Degerloch

Lange Nacht der Museen

16. März 2024, 18-1 Uhr
Ticket: € 22,- (gg.falls zzgl. VVK-Gebühr)
Ermäßigtes Ticket für Studierende, SchülerInnen, Azubis: €16,- (gg.falls zzgl. VVK-Gebühr)

Ticket- und Info-Hotline:
0711/60 17 17 30

ANZEIGE

Programmänderungen

  • Die Architektenkammer BW ist nur zwischen 18 und 22:30 Uhr geöffnet.

Mein Programm

  • Sehen Sie hier Ihre persönliche Tour.
Alle zeigen (0)
ANZEIGE

Downloads

ANZEIGE