SUCHE


Hotel Silber

Dorotheenstr. 10 | Stuttgart | Mitte


Shuttlebus-Haltestelle
Charlottenplatz


Alternativlinien nach regulärem Fahrplan: U1, U2, U4, U5, U6, U7, U9, U12, U14, U15, Bus 42, Bus 43, Bus 44, Charlottenplatz -> Fahrplanauskunft:

Lange Nacht der Museen Stuttgart - Hotel Silber aussen

Bereits in der Weimarer Republik berichteten im „Hotel Silber“ Polizeispitzel über Staatsfeinde und politische Störenfriede – und wen sie dafür hielten. Später unterschrieben hier Gestapoleute Erlasse, die für Tausende von Menschen Überwachung, Verfolgung, Verschleppung und Tod bedeuteten.
Nach der NS-Zeit arbeiteten ehemalige Verfolgte und Verfolger in dem Gebäude zusammen. Mehr als ein halbes Jahrhundert wurde das „Hotel Silber“ von der Polizei genutzt.
Am einstigen Ort des NS-Terrors entstand 2018 als Bürgerbeteiligungsprojekt ein Ort des historisch-politischen Lernens und der Begegnung. Die Ausstellung beschäftigt sich mit TäterInnen und Opfern, mit der Polizei und ihrer Rolle im politischen System. In der Langen Nacht macht das „Hotel Silber“ mit Worten, Klängen und Vibes auf sich aufmerksam.

Begrenzte Platzkapazität



Programm






Alle Orte Orte in der Nähe